Schon wieder Domainverlust bei Webhosting-City

Eigentlich habe ich ja garkeine Lust mehr über WHC zu schreiben, weil das ganze Thema nur noch langweilig ist. Es gibt auch nicht wirklich viel neues zu berichten…

WHC hat wieder einmal den Technologiepartner gewechselt (es sind scheinbar nur inkompetente Technologiepartner in diesem Land vertreten), der Internetauftritt auf Webhosting-City.eu ist regelmäßig offline, der Server von Sven schlummert immer noch in irgendeinem Rechenzentrum herum und die Domain apophis-systems.de, das neue Projekt von WHC befindet sich im Transit. So etwas passiert u.a. meist dann, wenn man seine Rechnung nicht bezahlt oder ein Registrar die Domain an die Denic zurück gibt, obwohl sie noch dem Eigentümer gehört - also nicht gelöscht werden darf. Im letzteren Fall hat man ebenfalls entweder die Rechnung nicht bezahlt, der Registrar ist Pleite oder ein “unliebsamer” Kunde wird auf diese Weise aus dem Kundenstamm “entfernt”. Aber das soll hier grad nicht Thema sein.

Interessanter, als dass die Domain für die NEUE “Unternehmung” aphophis-systems SCHON im Transit ist, finde ich allerdings die Tatsache, dass die Domains diesuche.de und grusskartenworld.de nach nun langer Transitzeit aus dem Besitz von WHC entfernt wurden. Sprich, sie wurden von Grabbern gezogen weil die Transitzeit um war und die Denic die Domains freigegeben hat. Eine freiwillige Abgabe seitens WHC schliesse ich einfach mal aus, denn ein Webhoster kann ja Domains, die er nicht mehr in seinem Bestand führen möchte, ohne weiteres selber löschen und damit freigeben.   

Schade finde ich es um die ebenfalls nach dem Transit gelöschte Domain andres-miniwelt.de – Eine wirklich liebevoll gemachte Seite, die C. & P. Engels für den Sohnemann erstellt und ausgebaut haben (hatten). Während man bei diesuche.de und grausskartenworld.de noch darüber spekulieren könnte, dass diese Domains für WHC keinen Wert mehr darstellen (kenner der Domainszene werden jetzt aufschreien) und sie deshalb auch beabsichtigt nicht aus dem Transit geholt wurden, halte ich es bei andres-miniwelt.de für sehr unwahrscheinlich. Diese Domain hat materiell eher geringeren Wert. 4 Euro Pflegegebühren im Jahr für eine Domain sollte einem die Seite seines Kindes aber doch schon wert sein.

Das lässt natürlich mal wieder vieeeel Raum für Spekulationen offen, warum diese Domains nicht mehr bei WHC sind und wie viele der noch übriggebliebenen WHC Projekte den anderen auf gleiche Weise folgen werden.

 Warum nur habe ich das Gefühl als würde ich den Ausgang dieser Geschichte schon kennen?

2 Kommentare zu Schon wieder Domainverlust bei Webhosting-City

  • [...] Im Internet zu lesen ist über die Webhosting-City übrigens auch nichts wirklich mehr, weder positiv noch negativ. Einzige Berichterstattung gibt es noch im Blog von Rotjäckchen im Thema Schon wieder Domainverlust bei Webhosting-City. [...]

  • Bevor ich meinen Spitzenhoster gefunden hatte, verging auch einige Zeit, aber wenn man dann mal das richtige Angebot hat, will man nicht mehr wechseln (handelt sich um all-inkl.com)

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>