Wird das noch was, Herr Engels?

Es ist ziemlich still geworden um Webhosting-City. Zumindest was die Internetaktivitäten angeht.  Seit 1 1/2 Monaten ist auf der Firmenseite Webhosting-City.eu nur eine Baustelle zu betrachten und es sieht nicht so aus, als wenn sich dort etwas ändern wird.

Zahlreiche andere WHC Projekte sind seit etlichen Tagen nicht mehr erreichbar, darunter auch das neue Projekt apophis-systems.de. Für einen professionellen Webhoster ist das eine echt traurige Show. Es scheint so, als sei die gesamte Kompetenz mit dem einzigen Techniker, der Durchblick hatte, abhanden gekommen.

 Sven wartet immer noch auf seinen Server. Er hat Herrn Engels aber wie es scheint inzwischen telefonisch erreicht. Es würde ja fast an ein Wunder grenzen, wenn Bewegung in die Sache kommen würde. Ich bekomme leider immer noch keine Antworten aus dem Ruhrgebiet :(  

Das Krümel Monster hat mir eben noch einen tollen Ohrwurm eingepflanzt:

Ich gehe mit meinem Server,
und mein Server, der geht mit mir.
Dort oben leuchten die Sterne,
hier unten, da leuchtet er.

Die LED ist aus,
ich geh allein nach Haus,
Ohne Server
Ist das Internet
stumm, rabumm

3 Kommentare zu Wird das noch was, Herr Engels?

  • Marcel

    …scheinbar gibt es Leute, die den ganzen Tag nichts sinnvolleres zu tun haben, als andere Leute an den Pranger zu stellen und über irgendwelche Sachen zu spekulieren ohne eindeutige Fakten zu haben und sich darüber auch noch lustig zu machen – sowas könnte man schon als Rufmord bezeichnen. Ich würde an Herrn Engels Stelle hier auch keine Stellung beziehen, wenn man so niveaulos an den Pranger gestellt wird. Man sollte sich eben erst mal um den eigenen Haufen Dreck kümmern (wie man so schön sagt), den es weg zu kehren gilt, bevor man versucht bei anderen Leuten aufzuräumen und sich in deren Problematiken einzumischen. Denk mal drüber nach…

  • Garf

    Hoho Marcel, Immer schön langsam mit den jungen Pferden!

    Ich glaube ich muss nicht groß erwähnen, dass du aus dem unmittelbaren Dunstkreis von WHC stammst. Und dass du zu P.& C. hälst, ist verständlich und für mich voll in Ordnung. Aber überleg dir gut, wenn du für jemanden blind die Hand ins Feuer legst. Das könnte verdammt heiss werden ;-)

    Wie viel Zeit ich zum Schreiben habe und was ich so den lieben langen Tag schreibe, muss ja zum Glück nich deine Sorge sein. Wenn sich eine bestimmte Person nicht so ewig Zeit (Monate!) lassen würde, um einen Server rauszurücken, würde ich mir vielleicht weniger Zeit hierfür nehmen. Wenn es nicht so viele unzufriedene Kunden von WHC gäbe, die scheinbar zahlreiche Gründe zum Meckern haben, würden auch diese sich nicht so viel Zeit nehmen, Forenbeiträge zu schreiben, Blogs zu kommentieren, E-Mails zu schicken oder sogar bei mir anzurufen.

    Fakten gibt es eine ganze Menge und ich könnte hier noch viel, viel mehr veröffentlichen. Die von ehemaligen Kunden an mich herangetragenen Tatsachenbehauptungen (und Kommentare) kann ich sicher nicht immer auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen, aber ich glaube kaum, dass eine so große Zahl von Kunden sich so viele Schauergeschichten einfach aus den Fingern saugt. Das soll aber auch nicht meine Sorge sein…

    Ausserdem, mein lieber Marcel, weiß ich garnicht wo du hier den soganannten Rufmord entdeckt haben willst. Ich schreibe in der Regel nur was wahr ist. Etwas Raum für Spekulation und kritische Fragen gehören nunmal dazu. Peter hätte jederzeit Stellung beziehen können und kann dies immer noch tun. Ich glaube aber, er weiß schon sehr genau, warum er das nicht tut… Wenn es denn Rufmorde “wäre”, was ich hier schreibe, “könnte” man ja ausserdem guten Gewissens den Rechtsweg bestreiten. Warum tut man das nicht?
    Ausserdem kenne ich das Spiel aus alten Zeiten noch sehr gut, dass “Verbündete” der Engels bei unliebsamen Beiträgen “positive” Posts verteilten oder versuchen vom eigentlichen Thema abzulenken. Denk du mal lieber darüber nach, für was du dich so einspannen lässt ;-)

    Aprobos nachdenken. Welchen eigenen Haufen Dreck meinst du denn so? Kannst du nur so tun als könntest du mit welchem werfen, oder hast du wirklich welchen zum werfen parat? Weisst du, ich find es ja fast schon bewundernswert, wie du dich für die Engels in die Bresche wirfst. Aber wenn du dich an einer Schlammschlacht beteiligen möchtest, vergiss nicht frischen Schlamm mitzubringen.

    Also, möchtest du dich konstruktiv einbringen, oder war das jetzt nur heisse Luft mit toten Fliegen?

  • Hi.
    Gibt es da keine andere Lösung??
    Oder hat er sich mal geäußert, wegen dem Server.
    Woran es liegt??
    Das ist der Hammer und ich gebe dir voll recht , das du mal was darüber schreibst.
    Grüße Michi

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>