Webhosting-City immer noch tot – Und nun was zum Chatsystem…

Den vierten Tag in Folge ist Webhosting-City offline. Zahlreiche weitere WHC Projekte ebenfalls.  Einen einfachen Serverausfall kann man damit wohl ausschließen. Wenn jetzt Wochenende wäre, könnte man die Schuld ja noch bei 1&1 suchen, da der Support bekanntlich für die “einfachen” Kunden am Wochenende nicht handelt, sondern lediglich die Anfragen telefonisch aufnimmt. Aber das Wochenende kommt ja erst noch… 

Als ich letztens den PC Hilfe Chat auf diesuche.de besuchte, stolperte ich über eine Onlinemeldung auf der Startseite des Chats: 

**********
Übergangschat wieder online
Nachdem der bisherige Chat urplötzlich und ohne Vorwarnung vom Betreiber deaktiviert wurde, haben wir uns für diese Übergangslösung entschieden.
**********

Fast hätte ich den Monitor mit meinem Kaffee bespränkelt vor Lachen. Zufällig (wie immer) kenne ich die Geschichte mit dem Chat sehr gut. Urplötzlich und ohne Vorwarnung mag stimmen, aber bei Kenntniss der Vorgänge stell sich der Hinweis auf der PC Hilfe Chatseite doch eher als beleidigtes Gejammer, wie bei einem Kleinkind, heraus. Zufälliger Weise ist der Betreiber des Chatsystems, das auf diesuche.de bisher (kostenfrei) genutzt wurde, auch derjenige, der seit Monaten! hinter seinem Server herrennen muß. Unzählige Versuche wurden von ihm unternommen, mit Herrn Engels in Kontakt zu treten, um die Übergabe des Servers zu besprechen. Auf E-Mails wurde nicht reagiert und an das Telefon geht schon länger keiner mehr. Ich selbst versuche übrigens auch immer mal wieder, über alle mir bekannten Nummern jemanden bei WHC an die Strippe zu kriegen. Reine Zeitverschwendung!

Nun erscheint es mir doch recht logisch, dass der Betreiber des Chatsystems den (oder die) Chat(s) von  WHC irgendwann schließen wird. Und wie soll man auch etwas ankündigen, wenn niemand die Ankündigung entgegen nehmen will? So gesehen kann von urplötzlich und ohne Ankündigung nicht mehr die Rede sein.  Aber es wundert mich nicht wirklich, denn ich weiß ja das immer die Anderen schuld sind, wenn etwas nicht läuft, nicht wahr Peter?

Wenn da einfach nur gestanden hätte, dass es einen neuen Chat gibt… Aber nein, immer nochmal schön die Wahrheit verdrehen und andere ankacken… Wie heist es so schön? Wer im Schlachthaus sitzt, der sollte nicht mit Schweinen schmeißen :D

Ein Kommentar zu Webhosting-City immer noch tot – Und nun was zum Chatsystem…

  • Tim

    Sehr interessant. Ich war auch ein Kunde von Peter und kannte Ihn und seine Frau auch über den Chat. Meine sehr gute Meinung über die Beiden wurde leider zum Ende sehr enttäuscht.

    Seit August 06 war meine Domain nicht mehr erreichbar etc…
    Nach sehr vielen Versuchen hatte ich letztes Jahr Peter am Telefon. Er meinte, dass das alles geregelt würde. Nichts wurde geregelt, ein weiterer Kontakt war nicht mehr möglich. In meinen Ohren hört sich das alles wie Betrug an und ich bin ernsthaft am überlegen ob eine Anzeige eine gute Entscheidung wäre. Da Zahlungen weiterhin bei Peter eingegangen sind, würde ich dieses Geld auch gerne wieder sehen. Den Chatsystembetreiber kenne ich auch und bin mir sicher, dass das Sperren gerechtfertig war.

    Gruss
    Tim

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>